Getestete Macarontrilogie

Vor vielen vielen Jahren (ich bin als süßes Schleckermäulchen berüchtigt) machte man mich auf ein Paradies mitten in Köln aufmerksam. Es nennt sich Törtchen Törtchen und macht  s ü c h t i g  . Die absolute und schnell wirkende Antidroge ist dann mein Kontoauszug. Bei Törtchen Törtchen gibt es die spektakulärsten Moussetörtchen, die ich je gesehen und gegessen habe. Ein zarter Biskuitboden, umhüllt von einer leckeren Vanille-, Schoko-, Mango-, Himbeer- oder sonstwas-Mousse. Dazu eine artistische Meisterleistung in Sachen Deko und fertig ist ein großes Staunen in Form einer platt gedrückten Nase, die ich genussvoll an der Scheibe der Vitrine hin und her schiebe. Ja, meine Lieben, bei Törtchen Törtchen ist es schön. Zu schade, dass diese handgemachten Köstlichkeiten auch einen angemessenen, dem entsprechenden Preis haben. So vier, fünf Euro muss man im Schnitt schon für ein kleines Stück vom Glück zahlen. Aber selbst ich Geizhals bin bereit mich ab und an (also 1x im Jahr) auf derart wundervolle Weise zu verwöhnen. Jetzt zur Fußball-EM (und vor zwei Jahren auch schon zur WM) gibt es wieder die Fußballtörtchen. Außen grasgrün mit einem Schokofußball dekoriert und innen (ja! innen!) eine Deutschlandfahne. Weiterlesen

Hallo Welt?!

Soderle,

aller Anfang ist schwer und dieser Anfang erscheint mir besonders schwer. Soooooo viele Funktionen. Soooooo viele Buttons. Und soooooooo viele Fragezeichen, die mir im Kopf umherschwirren.

Aber gut. Ein Post nach dem anderem. Und irgendwann werde ich vielleicht die Hälfte der ganzen Funktionen verstanden haben. Bis dahin blogge ich einfach mal so vor mich hin und hoffe, dass das Ganze am Ende sogar funktioniert.

Nur Mut! (ein Rat an alle, die gerade einen gebrauchen können)