Ein Rezept! Hurra! oder Möhrensuppe als Kürbisersatz

Meine Eltern haben einen Garten, in dem im Herbst super leckere Hokkaidokürbisse gedeihen. Auch wenn ich mir einbilde mich noch daran erinnern zu können, dass Kürbiskuchen super lecker schmeckt, war ich bisher doch immer zu faul so einen orangenen Ball in winzig kleine Hobel zu raspeln. Kürbissuppe ist da viel einfacher in der Herstellung. Aber was tun, wenn keine Kürbissaison ist? ‚Möhren‘ heißt das Zauberwort. Orange, immer verfügbar, lässt sich genauso gut zu Suppe verarbeiten. Weiterlesen