Pasta in Weißweinzucchini

Weißweinzucchini

Urlaubszeit – Restezeit!

Bald ist es so weit. Luna fliegt in Urlaub. Juhee! Ich freu mich auf Sonne, Strand und Meer. Aber vorher ist noch so viel zu tun. Sonnencreme einkaufen, Wäsche waschen, Pflanzen in Pflege bringen. Aber vor allen Dingen: Kühlschrank leeren. Alles, was jetzt noch angefangen ist oder demnächst abläuft muss verkocht werden. Obst und Gemüse muss im Bauch landen, bevor es zwangsweise am Abend vor der Abreise in den Müll wandert. Aus der Not wird eine Tugend. Und so landen die Zucchino und roten Zwiebeln im Weißwein. Mit Pasta serviert und dem letzten Rest vom Parmesanstück bestreut ist da ein richtig leckeres Mittagessen draus geworden.

Was man so braucht:Pasta mit Weißweinzucchini

2 Zucchini

4 Zwiebeln (wenn’s zufällig rote sind, dann die)

1 Knoblauchzehe

250ml Weißwein

100ml Wasser

Salz, Pfeffer, Worcestersauce

Öl

Parmesan

Zucchini in dünne Scheiben, Zwiebel in Streifen schneiden. In einer großen Pfanne in etwas Öl andünsten. Knoblauchzehe dazu pressen. (Ich hatte noch einen kleinen Rest Chinakohl im Kühlschrank, der schon anfing lasch zu werden. Habe den auch noch in Streifen geschnitten und dazu geworfen. Kann man aber auch weglassen. Zucchini und Zwiebeln sind essentiell). Mit Wasser angießen und etwas köcheln lassen. Weißwein dazu kippen. Weiter köcheln lassen.

In der Zeit schon mal die Nudeln nach Packungsanweisung zubereiten.

Wenn der Wein zu ¾ verkocht ist, die Zwiebel-Zucchini-Mischung mit einigen Spritzern Worcestersauce, Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen. Mir kommt es so vor, dass frisch gemahlener Pfeffer schärfer ist als der vorgemahlene, deshalb benutze ich den lieber. Wer noch andere Gewürze dabei haben will, kann die auch noch unterrühren. Die tropfnassen Nudeln untermischen. Auf Tellern anrichten und mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.

Mahlzeit!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s