Kokosmakronen

Kokosmakronen

Kokosmakronen sind ein von mir geliebter Klassiker. Als mein Schatz zu Beginn der Beziehung meinte, er hätte es nicht so mit Kokos, habe ich aufgehört sie zu backen. Ja bin ich denn deppert? Kurz darauf habe ich zum Glück festgestellt, dass ich so eine Fuhre Kokosmakronen auch ganz gut alleine vertilgen kann. Da brauche ich Weiterlesen

Werbeanzeigen

Bethmännchen und Choco Crossies

(for a recipe in English, please scroll down to the bottom of this article)

Den Anfang meines Back-A-Thons machten diese süßen Köstlichkeiten. Für die ca. 35 Bethmännchen braucht ihr Folgendes: Weiterlesen

Ein Blog-A-Thon zum Back-A-Thon

Post aus meiner Küche

Jej! Die Weihnachtsplätzchensaison ist offiziell eröffnet. Meine Tore stehen eigentlich schon seit dem letzten Wochenende weit offen, aber da durfte ich euch noch nix davon verraten. Huh? Wovon spricht die da? Wieso nicht verraten? Was soll denn diese Geheimniskrämerei? Diese Heimlichtuerei? Gibt es da etwa sonst noch was, dass ich euch vorenthalte? NEIN! Aber ich Weiterlesen

Apfel-Ziegenkäse-Taler / Apple-Goat Cheese-Thaler

Apfel-Ziegenkäse-Taler

(for the recipe in English, please scroll down to the bottom of this article)

Hallöle! Hier mal eine schnelle, einfache und doch raffinierte Vorspeise. Apfel-Ziegenkäse-Taler. Super, wenn man mal einen Rest Ziegenfrischkäse im Hause hat und nicht weiß, wohin damit. Aber auch ganz toll, wenn man die Taler regulär einplant und den Käse extra dafür kauft. Weiterlesen

Kulinarischer Adventskalender

Kurzmitteilung

Heute ist sie online gegangen: die frohe Botschaft des kulinarischen Adventskalenders 2012 in Form des schnuckeligen Rentier-Banners. Was für ein kulinarischer Zufall, denn Rentiere werden bei mir dieses Jahr das Weihnachtsdekothema sein. Ich habe das Banner schon mal links in meine Sidebar implementiert. Ab dem 1. Dezember gibt es dort jeden Tag ein Türchen zu öffnen. Hinter einem der 24 Türchen werde auch ich mich verstecken. Hinter welchem genau, wird noch nicht verraten. Und oben drauf gibt es auch noch ein paar Preise zu gewinnen. Aber nur für diejenigen, die auch regelmäßig vorbei kommen. Denn wer gewinnen will, muss wissen, was hinter jedem Türchen so los war. Also schaut ab nächster Woche unbedingt täglich rein, wenn es heißt: Tür auf, Inspiration rein und vielleicht sogar noch ein kleines/großes Geschenk oben drauf.

Kartoffelgratin / Potatoe gratin

Kartoffelgratin

(for the recipe in English, please scroll down to the bottom of this article)

Früher habe ich Kartoffelgratin immer so gemacht: Kartoffeln schälen, in Scheiben schneiden, Weiterlesen

Weiße Schoko-Amarettini Cupcakes

Weiße Schoko-Amarettini CupcakesManchmal bin ich in einem regelrechten Backwahn. Es überkommt mich einfach. Ich muss, muss, MUSS dann etwas backen. Oder aber ich will etwas Süßes essen, aber gekaufter Kram lockt mich nicht. Dann muss, muss, MUSS es etwas selbst gebackenes sein. So ähnlich erging es mir, als ich diese Amarettini Cupcakes gebacken hatte. Ich musste einfach backen. Die Einladung zu einem Spieleabend war dann für mich „der“ Aufhänger. Ich habe das Grundrezept etwas abgewandelt und herausgekommen ist etwas völlig neues. Einzigartiges. Saftiges. Leckeres. Ich sag euch: das Grundrezept für Cupcake und Frosting ist unschlagbar und unendlich variabel. Aber zurück zur Amarettiniversion. Dafür habe ich Weiterlesen