Spaghetti an karamellisierten Kirschtomaten

Pasta an karamellisierten Kirschtomaten

Oh, hell yeah! Die karamellisierten Tomaten schmecken phänomenal auf Pasta. Mir persönlich sogar besser, als auf (unter?) der Tarte Tatin. Ich musste sie einfach gleich nochmal zubereiten. Und ich wurde nicht enttäuscht. Und da sie so einfach in der Zubereitung sind, linse ich noch nicht einmal mehr rüber zum Rezept, sondern mache so nach Gefühl. Ihr versteht. Habe die Tomätchen sogar ein paar Minütchen auf der heißen Platte gelassen und die bissfest gegarten und auf einem Teller angerichteten Spaghetti mit der ausgetretenen Flüssigkeit getränkt. Schöööön. Dann noch das Mininachtschattengewächs aufgeschichtet und mit frisch geriebenem Parmesan bestreut. Definitiv ein zukünftiges es-muss-schnell-gehen-und-dabei-irrsinnig-lecker-schmecken Standardrezept.

Wie ihr die karamellisierten Tomaten zubereitet, könnt ihr *hier* nachlesen. Einfach den Krempel mit dem Teig und dem Backen weglassen.

4 Gedanken zu „Spaghetti an karamellisierten Kirschtomaten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s