Zitronentarte + Buchvorstellung

Zitronentarte

Alles neu macht der Mai. Und auch bei mir gibt es ab heute etwas Neues, aber dazu später mehr. Dieses Rezept liebe ich, weil es zum einen unglaublich einfach und zum anderen so herrlich zitronig ist. Bei dieser Tarte kommt das saure Früchtchen so richtig gut zur Geltung. Man muss sauer aber eben auch mögen. Als ich sie das erste Mal gebacken hatte, war Schatz nicht gar so begeistert. Ihm war sie dann eben doch zu zitronig. Als ob es so was überhaupt geben würde – zu zitronig. Pah! Weiterlesen