Fischige Schokocupcakes

fischige Schokocupcakes

Ziemlich tranig, die kleinen Dinger. Muss ich schon sagen. Also so optisch betrachtet. Ich habe Schokocupcakes nach dem Grundrezept gebacken und mit Zartbitter-Ganache eingestrichen. Danach mit Mini-Smarties, Dekostreuseln und den Gelee-Orangen und -Zitronen von Dr. Oetker dekoriert. Ich gebe zu, in meiner Vorstellung sahen die Fischies besser aus. Die verbleibenden Früchtchen wandern auf ganz normalen Zitronenkuchen und Orangencupcakes, oder Zitronencupcakes und Orangenkuchen. Wie auch immer. Die Beweisstücke wurden vernichtet. *nomnomnom*

P.S.: dass ich euch die schokoladigen Meeresbewohner dennoch zeige, habt ihr Mel zu verdanken. Mit ihrem Event hat sie eine Tür in mir aufgestoßen, die so schnell wohl nicht mehr zu schließen sein wird. Ich steh nun zu meinen Kitchen-Outtakes! Nicht unbedingt voller Stolz, aber ehren wir die Realität, in der nunmal nicht alles so klappt, wie die Vorstellung es einem diktieren wollte. :o)

fischige Schokocupcakes

6 Gedanken zu „Fischige Schokocupcakes

  1. Wie, die Fische hättest Du uns beinahe vorenthalten? Verstehe ich beim besten Willen nicht. Die sind nicht traurig, sondern total niedlich.

    Ich klemm dann mal nen Keil unter die Tür, auf dass sie nie wieder zugestossen wird.

  2. Also, ich muss zugeben, als ich den Titel in meinen Mails gesehen habe, war ich leicht irritiert :-D Aber nachdem ich jetzt weiß, daß es sich um „Cupcakes in Fischform“ und nichts anderes (jaja, meine Fantasie *urks*) handeln, muss ich sagen: so schlecht sehen sie doch gar nicht aus. Find ich eine witzige Idee :-)

  3. Ein Outtake? Sprich sie sind schon länger her und ich habe keinerlei Chance wenigstens ein kleines Fischlein zu ergattern?
    ?
    *schnutezieh*

    Die sehen toll aus! Also nix da, mit verstecken oder so. Du willst doch sicher alles nur alleine essen ;-) :D

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s