Gegrilltes Gemüse auf Gemelli

Gegrilltes Gemüse auf Spirelli

Ich mag es ja kaum sagen, aber dat Luna fliegt schon wieder in Urlaub. *hust* Ich weiß, klingt fies. War ich doch vor 2 Monaten erst in Kroatien. Aber die Sehnsucht treibt mich wieder an die dalmatinische Küste. Die letzten Wochen waren anstrengend auf der Arbeit. Das mag dem ein oder anderen bei der Ruhe auf meinem Blog vielleicht schon aufgefallen sein. Und somit bin ich felsenfest davon überzeugt, dass ich wieder am Strand lümmeln darf. Wohlverdient. :o)

Und, wie auch schon im letzten Jahr, muss ich nun zusehen, dass ich sämtliche verderbliche Futterreste entsorgt bekomme. Am besten natürlich in kulinarischer Art und Weise. Aber ich kenne uns. Hier und da wird auch etwas zwangsweise in den Tiefen des Mülleimers versinken. So viel wie möglich jedoch landet in unseren Schlünden oder bei Nachbarn und Eltern.

Gegrilltes Gemüse auf Spirelli

Die einfachste Art für mich einen Berg an Gemüse kulinarisch zu entsorgen ist für mich immer die Kombination mit Pasta. Letztes Jahr hab ich das gesunde Zeugs in einer Weißweinsauce ertränkt. Dieses Jahr habe ich es mir noch einfacher gemacht. Gemüse klein geschnibbelt (hier: Zucchini, Aubergine, Paprika, Kirschtomaten), mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und dem guten kroatischen Olivenöl (von meinem Papa selbst hergestellt – ein Traum!) im Ofen auf oberster Schiene gegrillt. Dazu etwas Pasta, ebenfalls mit dem guten Olivenöl begossen, und zum Schluss noch frisch geriebener Parmesan darüber gestreut. Fertig. Und fast schon irgendwie mediterran. So als Einstimmung auf den Urlaub.

In diesem Sinne: frohes Schaffen an alle, die aktuell wieder am Schuften sind. Ich mach es mir derweil mit einigen Büchern am Strand gemütlich.

Gegrilltes Gemüse auf Spirelli

2 Gedanken zu „Gegrilltes Gemüse auf Gemelli

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s