Genial einfache und leckerste Feta-Creme

Fetacreme

Letztens hatte eine Freundin Geburtstag (Hallo L. :o) ). Ein paar Tage vor der großen Sause fragte sie an, ob sie mich um etwas bitten könne. Ich schluckte, das klang so förmlich. Was kommt jetzt? Vorsichtig fragte ich nach und war zutiefst erleichtert, als es lediglich darum ging, etwas zum Buffet beizusteuern. Halleluja! Mir war zuvor tatsächlich ein klein wenig das Herz in die Hose gerutscht. Aber Futter? Kein Problem pour moi!

L. wünschte sich einen Dip. Einen leckeren Dip. Den man dann mit Brot essen kann. Na, nichts leichter als das. Pürierstab gezückt und losgelegt. Und zwar mit folgenden Zutaten:

  • 200g Fetakäse (oder Schafskäse oder Hirtenkäse)
  • 200g Frischkäse
  • 1-2 Schuss Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 2-3 EL Kräuter (zB Petersilie, Rosmarin)
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1/2-1 Chilischote

Sämtliche Zutaten in ein hohes Rührgefäß geben und mit dem Pürierstab zu einer homogenen Masse mixen. Ich hatte eine Monsterknoblauchzehe, die wohl ziemlich gut durchkam. Wenn ihr also kleine Memmen seid, bleibt lieber bei einer normalgroßen/kleinen Knoblauchzehe. Bei der Chilischote war ich vorsichtiger und habe nur eine halbe genommen, aus der ich vorher sogar die Kerne und die weißen Sehnen rausgeschabt habe. Eine ganze hätte ich aber auch vertragen, dann hätte die Creme auch noch etwas mehr Farbe abbekommen. Wer’s nicht so mit der Schärfe hat, kann anstatt der Chili auch eine halbe rote Paprika verwenden. Gibt auch Farbe. Uns allen hat’s jedenfalls geschmeckt, trotz Knobiattacke. Gell, L.?

 

Quelle: chefkoch

 

 

 

 

 

13 Gedanken zu „Genial einfache und leckerste Feta-Creme

  1. Oh ich liebe diese Feta-Cremes :-D

    Falls dir mal nach Abwechslung ist, es schmeckt auch super lecker, wenn man da ein paar getrocknete Tomaten mitpürriert….hat dann was von der Creme, die man oft beim Türken bekommt. Soooooooooo lecker!

  2. Pingback: Raclette | Praliné Surprise

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s