Erdbeer-Pavlova – wäre es hingefallen, wär es jetzt ein Eaton Mess :o) // Strawberry Pavlova

Erdbeer Pavlova

(for the recipe in English, please scroll down to the bottom of this article)

Ich hatte es schon lange auf Pavlovas abgesehen. Ich durchlebe derzeit eine ausgeprägte Baiserphase. Baiserstückchen im Eis, in der Tafel Schokolade. Wenn Baiser drin ist, will ich’s haben. Warum auch immer. So eine Phase hatte ich noch nie, aber sei’s drum. Ohne unvorgesehene Momente wäre das Leben ja auch langweilig. Weiterlesen

Aufgespießte Cakeballs – weil doch in jedem von uns ein kleiner Spießer steckt

Spießige Cakeballs

Nina hat mich überraschend gefragt, ob ich ein Spießer sei. Ohne Vorwarnung und einfach so knallte sie mir diese Frage an den Kopf. Erst fühlte ich mich ertappt. In mir steckt tatsächlich ein wenig Spießer. Vor allem aber stehe ich derzeit total auf Spießer. Da ich selber zuweilen recht verklatscht sein kann, glaube ich, dass mir ein Spießer ganz gut tun würde. Einer, der Weiterlesen

Avocadokuchen – eine süße Sünde in grün für den World Baking Day

Avocadokuchen

Für den World Baking Day am 18. Mai habe ich etwas ganz besonderes für euch. Einen grünen Kuchen. Grün? – Ja. Grün. Dieser Kuchen ist wirklich ein bisschen grün. Ich schiebe es jetzt auf meine pupsige Kompaktkamera, dass man davon auf den Fotos nix merkt. Falls ihr mir nicht glaubt, dann fragt doch Weiterlesen

Gateau Fondant au Chocolat – zu Deutsch: saftigste Schokotarte ever!

Gateau Fondant au Chocolat

Gut. Am Namen dieser Tarte kann ich nix ändern. Das haben die Franzosen so bestimmt. Ich spreche deshalb meist einfach nur von einer ultra-mächtigen und super-schokoladigen Schokotarte. Sie ist wirklich super-schokoladig und ultra-mächtig. Otto-Normal-Bürger schafft deshalb in aller Regel auch nur ein Stückchen. Danach hat man den Tagesbedarf an Schokolade gedeckt. Selbst so einem Schokoholic wie mir, deren Schokokonsum jenseits von Gut und Böse liegt, werden hier Grenzen aufgewiesen. Weiterlesen