Caprese-Sandwich

Caprese-Sandwich

Ich hab ja lange überlegt, ob ich so etwas banales wie ein Sandwich überhaupt posten soll. Kein Sandwich, bei dem ich das Brot selbst gebacken hätte. Kein Sandwich, dessen Belag ich in irgendeiner Form selbst hergestellt hätte. Kein Sandwich mit irgendeiner exotischen, noch nie da gewesenen Kombination. Ein ganz schnödes Sandwich halt. Und dann dachte ich mir: hey! Mein Blog – mein Sandwich! Und auch die banalen Dinge schmecken! Furchtbar lecker sogar. Und sollten nicht in Vergessenheit geraten. Und deshalb zeige ich euch hier mein Caprese-Sandwich.

  • Ein leckeres Weizenbrötchen, belegt mit:
  • etwas Butter
  • einem zerrupften Blatt Eisbergsalat
  • eine halbe Kugel Büffel-Mozarella, in Scheiben geschnitten
  • eine kleine Strauchtomate, in Scheiben geschnitten
  • ggf. etwas Salz und Pfeffer
  • eine Hand voll Rucolablätter
  • einige Spritzer Crema di Balsamico

Bleibt eigentlich nicht viel mehr zu sagen. Und falls euch dieser Artikel zu kurz geraten ist, dann lest doch einfach mal *diesen* hier. Am Ende gibt es sogar die Chance etwas zu gewinnen. :o)

4 Gedanken zu „Caprese-Sandwich

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s