Feldsalat mit Birnen – so schlicht, und so verdammt lecker

Birnen-FeldsalatYeeehaw! Na das nenn ich doch mal einen Wetterbericht. Der Sommer wird uns diese Woche ja fast erschlagen. Da werden wir ganz ohne Urlaubsreise schön braun. Bei solch einem Wetter vertrage ich deftiges Essen nicht sonderlich gut. Kochen und essen wird da schon zu einer kleinen Qual. Ein erfrischender Salat passt da schon viel eher zu. Und dieser Salat ist herrlich. Süßlich, sauer, frisch. Einfach nur lecker. Das Rezept habe ich von einer Freundin. Seither gehört er zu meinen Lieblingssalaten. Und ich habe bisher noch niemanden getroffen, der mir nach einer Portion nicht voller Überzeugung beipflichtete.

Ihr wollt ihn auch einmal kosten? Dann besorgt euch schnell (kann man bei über 30°C überhaupt irgendetwas schnell erledigen?) folgende Zutaten und macht euch ans Werk.

Für 2 Personen benötigt ihr:

  • 150g Feldsalat
  • 1 Birne
  • 30g Parmesan (gehobelt)
  • 1/2 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 4EL Essig
  • 2EL Olivenöl
  • 1TL Honig
  • Salz, Pfeffer
  • 25g Pinienkerne

Den Salat waschen und putzen. Die Birne waschen, halbieren, entkernen und in Stücke schneiden.

Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Zugabe von Öl bei mittlerer Hitze und unter ständigem Schwenken anrösten.

Für die Vinaigrette die halbe Zwiebel und die Knoblauchzehe fein hacken. Mit Essig, Olivenöl und Honig verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Vinaigrette mit den restlichen Salatzutaten in einer Schüssel vermengen und servieren.

Sooooo gut. ♥

 

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s