Herzhaftes Schneegestöber an zartem Huhn

Schneegestöber

Stinkekäse…. lange nicht meins gewesen (siehe *hier*) Gorgonzola, Gruyere, Camembert… Naja. Kann man irgendwie immer umgehen.

Mittlerweile ist es eigentlich auch noch nicht so recht meins, aber ich habe einen Weg gefunden, Würg-Käse richtig lecker für mich zu gestalten. Und zwar mit den richtigen Co-Stars. Da ist es dann sogar wichtig Gorgonzola, Gruyere, Camembert etc. zu verwenden. Um den richtigen Kontrast herzustellen.

Sei es nun mit Pasta und leckerem Spargel oder Champignons und Rosenkohl, oder so wie hier: mit ordenlich Marmelade bzw. Preiselbeersauce. Und ein bisschen Huhn. Wobei das Huhn hauptsächlich dazu diente, aus einem Frühstücksbrot ein Luncherlebnis zu machen.

Aber der Reihe nach. Bei meinem ersten Besuch in die Bretagne und Normandie (wenn man schon da oben ist), kaufte sich meine Reisebegleitung für den heimischen Vorratsschrank ein Dutzend (!) Croissants, französische Erdbeermarmelade und – selbstverständlich – original französischen Camembert. Aha. Ein Blick darauf genügte mir zu wissen: davon will ich so nichts abhaben.

Einige Wochen später entdeckte ich beim Bäcker ein belegten Brötchen mit Camembert und Preiselbeersauce. Aha.

Später entdeckte ich dann noch bei unserem Stammkiosk (die halbe Belegschaft und fast die gesamte Studentenschaft der nahe gelegenen TH holen sich dort ihr Happa) ein belegtes Baguette. Camembert und Preiselbeersacue. Hmm…. (eine Aha reichte da schon nicht mehr)

Jetzt wurde ich meinem eigenen Geschmackssinn gegenüber doch misstrauisch. Das Camembert-Frucht-Duo hält ja quasi eine Werbetour durch mein Leben. Und für Werbebotschaften bin ich ja voll zu haben. Neu! Nur für kurze Zeit! Meins!!!

Es hat mich noch einige Wochen gekostet, bis ich dem Camembert eine weitere Chance geben konnte. Und – mei – wurde ich belohnt. Die Kombi aus Camembert oder auch sonst irgendeinem Aromaintensiven Weichkäse in Kombination mit süßem Fruchtaufstrich ist der absolute Hammer. Ich liebe diese Kombi mittlerweile und kaufe sogar regelmäßig jene Käsesorten, die ich jahrelang weit umging.

Und in weiterer Kombination mit noch mehr sättigenden Zutaten ist das Sandwich ein tolles Bürolunch.

Falls ihr euer kleines feines Mittagstief auch einmal mit diesem Sandwich überwinden wollt, benötigt ihr nicht viel. Nur folgende Zutaten in bedarfsgerechter Menge:

  • Brot (ich hier Ciabatta)
  • Butter
  • Rucola
  • Gegrillte Hühnerbrust
  • Camembert
  • Preiselbeersauce (oder sonstiger süßer Fruchtaufstrich)

Brot aufschneiden, die Hälften leicht buttern und auf die untere Hälfteeinige Rucolablätter vertielen. Gegrillte Hühnerbrust in Scheiben/Stücke schneiden und auf dem Rucolabett verteilen. Vom Camembert einige Scheiben abschneiden und auf die Hühnerscheiben legen. 1-2 TL Preiselbeersauce darauf treufeln. Mit der oberen Brothälfte abdecken, zum Mund führen und hinein beißen. Lecker!

Aber warum nenne ich das nun „Schneegestöber“? Mr Muffin (jaaaa, er ist der oben erwähnte Croissant-Gigant) hat einen Papa. Daran ist nun erst einmal nichts erklärend, ich weiß. Aber es geht ja noch weiter. Der Muffin-Papa hat ein Restaurant. Und in diesem Restaurant gab es vor Urzeiten (offenbar ist diese Futterkombi bloß in meinem eigenen Leben ein Novum) ein Sandwich mit Camembert und rotem Fruchtaufstrich auf der Karte, genannt: Schneegestöber. Wieso? Zu dieser Frage bin ich noch nicht gekommen. Mein Mund war immer zu voll.

Ein Gedanke zu „Herzhaftes Schneegestöber an zartem Huhn

  1. Mmmhhh! Wie lecker! Ich glaube ich habe endlich die richtige Inspiration für meinen mittaglichen Snack heute gefunden. Danke für den tollen Tipp – ich freue mich schon sehr darauf, das ganze gleich auszuprobieren.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s