Brotsalat zur Spargelzeit

Brotsalat mit SpargelBevor die Spargelzeit auch schon wieder vorbei ist (recht bald dürfte es so weit sein, zumindest was den regionalen deutschen Spargel anbelangt), muss ich euch noch ein saisonales Rezept liefern.

Anstatt zum Salat Brot zu reichen, schmeißen wir das Brot einfach gleich mit in die Schüssel. Und zwar köstlich geröstetes und mit Knoblauch mariniertes (kann man das so nennen?) Brot. Herrlich leicht und doch sättigend. Gerade wenn die Temperaturen ansteigen, werde ich ja zum Salatjunkie. Nein, meiner Figur sieht man das überhaupt nicht an. Mag wohl auch daran liegen, Weiterlesen

Die Furcht ist besiegt! Hausgemachte Ravioli mit einer Tomaten-Rucola-Mozzarella-Füllung. YUMMYYYYY!!!

Tomaten-Rucola-RavioliBoah, Scheibenkleister! Bin ich ein Hasenfuß. Da sehne ich mich seit nunmehr fast anderthalb Jahren  nach dem dreiteiligen Pastavorsatz für die KitchenAid. Träume davon, eines Tages mal hausgemachte Nudeln herzustellen und das alles ganz toll zu finden.

Wünsche mir zum diesjährigen Geburtstag ausschließlich Amazongutscheine, wobei sich die meisten meiner Gäste zum Glück an meine wahrlich kurze Wunschliste halten. Kummuliere diese also und bestelle mir mein neuestes Küchenbaby. Bin stolz wie Bolle! Happy as can be. Und was mache ich? Reiße das Paket auf, bestaune die schweren silbrigen Walzen, drehe und wende sie. Lese mir die Gebrauchsanweisung gewissenhaft durch und…. räume alles wieder brav zurück in den Karton. Weiterlesen

Ein (auf Wunsch) veganer Bulgursalat

veganer BulgursalatMan könnte bei den ganzen Salatrezepten meinen, dass ich aktuell auf eine Bikinifigur hinarbeite. Glaubt mir, das tue ich bestimmt nicht. Der Zug ist schon vor Jahren abgefahren.

Aber Salat schmeckt mir einfach unglaublich gut. Und man kann ihn so herrlich aufpeppen. Sei es mit Rumpsteak-Streifen und Meerrettichdressing oder gebratenen Champignons und Putenbruststreifen oder Blaubeeren und Parmesan oder einem leckeren Avocado-Koriander-Dressing oder Physalis und mit Speck umwickeltem Ziegenkäse oder Nudeln und Ranch-Dressing oder oder oder….

Ihr seht, Salat ist unendlich vielseitig und dabei immer lecker! Bikinifigur? Pfft. Ich hau mir einfach ein Eis hinterher. Weiterlesen

Clafouti mit Kirschtomaten und Feta

Kirschtomaten-ClafoutiHuch. Da haben wir ja schon März. o_O

Ich gebe zu, meine Bloggeraktivitäten lassen zu wünschen übrig. Das liegt daran, dass mein offline-Leben gerade sehr einnehmend ist. Ich kenne euch. Ihr habt ein großes Herz und somit gaaaaanz viel Verständnis. :o)

Auf jeden Fall freue ich mich über die Wettervorhersage für dieses Wochenende. Deshalb rotiert auch gerade meine dicke Winterjacke in der Waschmaschine. Ich hoffe nämlich inständig, dass ich die nächsten Tage Weiterlesen

Vegetarisches Chili con Soja von Herbs & Chocolate

Ich hatte es euch ja *hier* schon angedroht: Ich bin mit meiner Gastbloggernot noch gar nicht durch. Zum Glück hat sich Carla von Herbs & Chocolate an die Front gemeldet, wofür ich ihr auch unendlich dankbar bin. Sie hat uns ein leckeres vegetarisches Chili mitgebracht, das bei den aktuellen frostigen Temparaturen mehr als erwünscht ist. Ich selber bin ja nicht gar so ein Weichei wie sie (Bussi, Carla ;) ), und würde beherzter zur Chilimühle greifen. Aber da soll mal jeder so machen, wie er’s verträgt. Es brennt ja schließlich zweimal. :o) Und wer noch mehr vegetarische Leckereien sehen möchte, klickt sich am Besten mal schnell zu ihr rüber. Ihr werdet es nicht bereuen.

Ach so, und wer einen Stabmixer von Braun gewinnen will, muss mal kurz *hier* entlang.

2014-09-03_ChiliConSoja Weiterlesen

Kürbissuppe Asia-Style und Geschenkeeeeeee!!!!!

Asiatische Kürbissuppe5Na guck mal einer an. Sie bloggt ja doch noch. Weiterhin recht selten, das wird sich vor dem nächsten Jahr auch kaum ändern, aber sie kann ja doch noch ein wenig selber. :o)

Das wieso, weshalb, warum für meine Blogabstinenz erspare ich euch, aber das wieso, weshalb, warum meiner Stippvisite kann ich nicht für mich behalten, denn IHR ALLE spielt eine wichtige Rolle darin. Denn IHR ALLE könnt etwas gewinnen. Weiterlesen

Flammkuchen mit Ziegenfrischkäse, Feigen und Parmesan – Herrschaftszeiten, ist das lecker!

Feigen-Flammkuchen

Mein Rote-Beete-Flammkuchen scheint sich bei euch noch immer großer Beliebtheit zu erfreuen. Zumindest taucht er regelmäßig in den Top-Klicks auf. Verwundert bin ich ja nicht gerade. Er ist und bleibt einfach der Hammer. Und jedes Mal, wenn ich ihn in den Top Five auftauchen sehe, denke ich so bei mir: es wär mal wieder an der Zeit! Weiterlesen