Ein Dreckskuchen-Revival für Dani

Dreckkuchen zu HalloweenHalloween steht mal wieder vor der Türe und da ich dieses Jahr so überhaupt keine Zeit für irgendwas habe, das auch nur im entferntesten mit Kochen oder Backen, geschweige denn Halloween, zu tun hat, rufe ich euch an dieser Stelle nochmal meinen Dreckkuchen von 2012 in Erinnerung. Das mache ich natürlich nicht völlig selbstlos. Anlass ist Dani’s aktuelles Halloween-Blogevent. Weiterlesen

Werbeanzeigen

Mango Eaton Mess – im Glas geschichtet

Mango Eaton Mess

Ja, ich gebe zu: mein Blog ist derzeit etwas Mangolastig geworden, aber ich hatte euch ja beim Curd schon vorgewarnt gehabt. Außerdem kann ich ja mal so rein gar nix dafür, dass Mango so schweinelecker schmeckt. Egal ob flüssig, gekocht, gebacken oder aber so wie hier: geschichtet. Beschwert euch bei Mutter Natur.

Da ich dank der Herstellung des Mango-Vanille-Curd so einiges an Eiweiß über hatte, Weiterlesen

Kleine Tartelettes, die Zweite! Diesmal mit Frischkäse-Kokos-Creme

Kokostartelettes

Melina ist ein kleiner Kokosfreak. Deshalb sucht sie auch gerade für ihr Blogevent sämtliche Ideen, in denen man irgendwie eine Kokosnuss (oder zumindest Teile davon) unterbringen kann. Ich hab’s zunächst mit einem Kokosmilchreis probiert. War essbar. Aber nichts, was ich guten Gewissens unter der Menschheit verbreiten wollen würde. Da werd ich mich nochmal mit beschäftigen müssen. Vielleicht bekomme ich ja noch eine leckere Variante davon hin. Weiterlesen

Mini-Cheesecakes mit super schnellem Oreo-Keksboden

Mini-Oreo-Cheesecakes

Die süße Liv sucht für ihr erstes Blog-Event Kleinigkeiten, die von Herzen kommen. Da ich für Basteleien seltenst die nötige Geduld habe, und ohnehin immer gerne was im Bauch habe, entschied ich mich doch lieber für Mini-Cheesecakes. Und der Boden dieser Cheesecakes ist so dermaßen schnell gemacht, dass man schon fast eine Zeitlupenkamera braucht, um zu erkennen, wie schnell ich sie zubereite. Weiterlesen

noch einen Smoothie, bitte! Diesmal nehm ich Mango-Minze

Mango-Minz-Smoothie

Also so langsam kriege ich ja das Gefühl, das Wetter hier in NRW spielt Seilchen-springen mit mir. Erst geht das Wetterseil hoch (30°C, beinahe Sonnenbrand, und schwüüül), dann schnellt es runter (arschkalt, Regen, Wind), nur um in null Komma nix wieder nach oben zu schwingen. Jessas, das wird mir auf Dauer echt anstrengend. Weiterlesen

Erdbeer-Pavlova – wäre es hingefallen, wär es jetzt ein Eaton Mess :o) // Strawberry Pavlova

Erdbeer Pavlova

(for the recipe in English, please scroll down to the bottom of this article)

Ich hatte es schon lange auf Pavlovas abgesehen. Ich durchlebe derzeit eine ausgeprägte Baiserphase. Baiserstückchen im Eis, in der Tafel Schokolade. Wenn Baiser drin ist, will ich’s haben. Warum auch immer. So eine Phase hatte ich noch nie, aber sei’s drum. Ohne unvorgesehene Momente wäre das Leben ja auch langweilig. Weiterlesen

Aufgespießte Cakeballs – weil doch in jedem von uns ein kleiner Spießer steckt

Spießige Cakeballs

Nina hat mich überraschend gefragt, ob ich ein Spießer sei. Ohne Vorwarnung und einfach so knallte sie mir diese Frage an den Kopf. Erst fühlte ich mich ertappt. In mir steckt tatsächlich ein wenig Spießer. Vor allem aber stehe ich derzeit total auf Spießer. Da ich selber zuweilen recht verklatscht sein kann, glaube ich, dass mir ein Spießer ganz gut tun würde. Einer, der Weiterlesen