♥ Erdnuss-Bananen-Shake ♥

Banane-Erdnuss-ShakeIhr seid Nussallergiker und wolltet nach langer Zeit mal wieder wissen, wie es ist mit einem geschwollenen Gesicht rumzurennen? Dann ist dieser Shake genau das Richtige für euch.

Ihr seid keine Allergiker und liebt Nusskuchen? Dann ist dieser Shake auch genau das Richtige für euch. Weiterlesen

Advertisements

Erdnusscookies mit Chocolate Chips

Erdnuss Cookies mit Choco Chips

Lang, lang ist’s her, dass ich meine letzten Cookies (White Chocolate Macadamia) gebacken hatte. Aber in letzter Zeit hatte ich so ein unbändiges Verlangen nach ihnen, dass es am Wochenende endlich mal wieder so weit war. Es ist ein amerikanisches Rezept (nur ganz leicht abgewandelt), denn wenn jemand was vom Cookie-backen versteht, dann wohl die Ammis. Deshalb habe ich die Cookies auch stilecht mit Milch verzehrt. Echt gut! Weiterlesen

Ooooops – ein zweifaches Schokomalheur / chocolate lava cakes

Schokomalheur

(for the recipe in English, please scroll down to the bottom of this article)

Warum diese kleinen Küchlein als Malheur bezeichnet werden, ist mir schleierhaft. Ich hab alles genau so wie unten beschrieben mit voller Absicht gemacht. Gut, vermutlich hat die Köchin des Grafen de Malheur vor vielen hundert Jahren den Kuchen mal aus Versehen zu früh aus dem Ofen geholt und der hatte dann den flüssigen Kern, aber ganz ehrlich: manch ein Malheur ist gar ein Segen. Weiterlesen

Erdnusshonigkekse – pur oder zum selber befüllen

Erdnuss-Honig-Kekse

Einen fröhlichen Nikolaus, ihr Lieben! Noch könnt ihr mir helfen, mein neues Blogdesign auszuwählen. Ich tue mich da gerade ein wenig schwer. Wer noch nicht mitbekommen hat, was genau ich damit meine, liest sich am Besten *hier* nochmal rein. Zur Wahl stehen aktuell noch 8 Layouts, von denen es dann 3 in die engere Wahl schaffen werden. Und ganz zum Schluss gibt es auch noch ein kleines Give-Away, dass heute (*freufreufreu*) angekommen ist. Was genau es ist, seht ihr aber erst, wenn’s an die finale Abstimmung geht. Tobt euch aber zunächst in der Vorrunde aus und entscheidet, welche Designs es in den Recall schaffen.

Bis dahin lenke ich euch mit ein wenig Nervennahrung ab. Schließlich fehlt noch das letzte Rezept aus meinem PAMK-Päckchen. Diese Erdnusshonigkekse sind fabulös und mit Liebe gemacht, dank der Unterstützung von Dani. Ihr gehört der Blog Fabulous Food. Anfang des Monats war ich für ein Wochenende in Stuttgart eine liebe Freundin besuchen. Und da ich schonmal vor Ort war, bot es sich auch gleich mal an Dani in Natura kennenzulernen. An einem Freitagnachmittag trafen wir uns in der Stadt zum Shoppen mit anschließendem Futterbesuch beim Mexikaner. Ich war auf der Suche nach Keksstempeln, aber entweder waren sie ausverkauft, zu groß oder aber Weiterlesen

Australian BBQ

Australian BBQ

Während bei uns die Grillsaison gerade erst begonnen hat, geht sie am anderen Ende der Welt so langsam zu Ende. In Australien kehrt der Herbst ein. Jetzt war ich (leider) noch nie in Australien, also was interessieren mich da deren Jahreszeiten? Der Grund heißt Zorra. Sie sucht nämlich bei ihrem aktuellen Blogevent australische kulinarische Kreationen. Eigentlich bin ich ja bestens ausgestattet für solch ein Event, habe ich doch bei eben jener Zorra vor einigen Monaten ein original australisches Kochbuch gewonnen. Mark Olive’s Outback Café. Mein Problem: das Buch ist so australisch, dass in jedem Rezept mindestens eine australische Zutat vorkommt, die hier in Deutschland gar nicht (oder nur sehr schwer) zu bekommen ist. Weiterlesen