Schokoladen-Ziegenkäse-Hörnchen von Fabulous Food

Huhuuuu, ihr Schnuckis. Ich weiß, man könnte meinen, dass ich gar keinen Bock mehr auf Bloggen habe, so wenig, wie ich noch hier bin. Aber glaubt mir, es hat alles seine berechtigten Gründe und ich vermisse das Bloggen wirklich sehr. Und das gute Essen erst. Bis ich wieder so langsam meinem Alter Ego gerecht werden kann, bekomme ich mein Essen noch geliefert. Heute von der zuckersüßen Dani von Fabulous Food. Klickt euch mal bei ihr durch, ihre Fotos sind wirklich zum Träumen. Na, und die Rezepte sowieso. Wie sie unten schon verrät, hab ich sie auch schon das ein oder andere Mal in Stuttgart besucht. Und solche ich-lerne-dich-persönlich-kennen-Treffen machen das Bloggerdasein zu etwas ganz besonderem. Auch Shia durfte ich schon in echt und in Farbe kennenlernen. Und vielleicht folgen ja noch ein paar von euch. Und,… Dani? Ich bekomm dich schon noch nach Köln. ;)

schokoladenziegenkaesecroissants Weiterlesen

Ein Dreckskuchen-Revival für Dani

Dreckkuchen zu HalloweenHalloween steht mal wieder vor der Türe und da ich dieses Jahr so überhaupt keine Zeit für irgendwas habe, das auch nur im entferntesten mit Kochen oder Backen, geschweige denn Halloween, zu tun hat, rufe ich euch an dieser Stelle nochmal meinen Dreckkuchen von 2012 in Erinnerung. Das mache ich natürlich nicht völlig selbstlos. Anlass ist Dani’s aktuelles Halloween-Blogevent. Weiterlesen

Himbeer Cosmopolitan – ein *kling* für Dani

FabRaspCosmopolitan

Gestern hatte ich Geburtstag. Nun weiß ich, dass ein Blogger normalerweise eine tolle Torte, einen Sweet Table oder irgendwas anderes Grandioses zu seinem eigenen Ehrentag vorbereitet und dann die Welt daran teilhaben lässt. Aber ich bin nicht normal. So ganz und gar nicht. Durch und durch verklatscht trifft es da wohl eher. Auch wenn ich meinen Wahn bei Bedarf zum Glück ganz gut verbergen kann. Weiterlesen

Erdnusshonigkekse – pur oder zum selber befüllen

Erdnuss-Honig-Kekse

Einen fröhlichen Nikolaus, ihr Lieben! Noch könnt ihr mir helfen, mein neues Blogdesign auszuwählen. Ich tue mich da gerade ein wenig schwer. Wer noch nicht mitbekommen hat, was genau ich damit meine, liest sich am Besten *hier* nochmal rein. Zur Wahl stehen aktuell noch 8 Layouts, von denen es dann 3 in die engere Wahl schaffen werden. Und ganz zum Schluss gibt es auch noch ein kleines Give-Away, dass heute (*freufreufreu*) angekommen ist. Was genau es ist, seht ihr aber erst, wenn’s an die finale Abstimmung geht. Tobt euch aber zunächst in der Vorrunde aus und entscheidet, welche Designs es in den Recall schaffen.

Bis dahin lenke ich euch mit ein wenig Nervennahrung ab. Schließlich fehlt noch das letzte Rezept aus meinem PAMK-Päckchen. Diese Erdnusshonigkekse sind fabulös und mit Liebe gemacht, dank der Unterstützung von Dani. Ihr gehört der Blog Fabulous Food. Anfang des Monats war ich für ein Wochenende in Stuttgart eine liebe Freundin besuchen. Und da ich schonmal vor Ort war, bot es sich auch gleich mal an Dani in Natura kennenzulernen. An einem Freitagnachmittag trafen wir uns in der Stadt zum Shoppen mit anschließendem Futterbesuch beim Mexikaner. Ich war auf der Suche nach Keksstempeln, aber entweder waren sie ausverkauft, zu groß oder aber Weiterlesen