Playboybunny-Torte

Playboybunny-Torte

Schantaaaalle! Komm wech von die Rejaale!

Den Spruch musste ich meiner Freundin zum Glück noch nie hinterher rufen. Chantal! Nu lass mal den Playboyartikel liegen! Trifft es da schon eher. Meine liebe Freundin – ein absolutes Goldstück mit extrem viel Herz – hat nämlich eine kleine Playboybunny-Manie. Sie hat wirklich alles mit dem kleinen Häschen drauf. Bilder, Schmuck, Kissen, Weiterlesen

Werbeanzeigen

Minimalistisch-opulente Haselnuss-Cupcakes

Haselnusscupcake

Eine cremig-köstliche Vollmilchganache auf einem saftigen Haselnussteig, getoppt von einer einzelnen karamellisierten Haselnuss. An dieser Stelle tun mir alle Nussallergiker leid, denn diese Mini-Cupcakes sind richtig lecker. Ich war selbst überrascht, wie gut sie waren. Waren – denn nun sind sie alle fott. Alle 48. Weggegessen. Aber das war ja auch der Sinn der Sache. Weiterlesen

Pokémon-Motivtortendreierlei

Dreierlei Pokemontorte

Nur für Zorra! Diese drei Motivtörtchen hatte ich Anfang des Jahres für meine kleine Nachbarin gebacken. Da aber sowohl Törtchen (teils bisschen schief und hubbelig, gell?) als auch Fotos (doch recht unscharf, nicht?)  nicht die tollsten ihrer Art geworden sind, habe ich sie vor der breiten Bloggerwelt verheimlicht und versteckt. Mein Auftritt im Blogger-Spotlight hat mir jedoch ein schlechtes Gewissen beschert. Also hier seht ihr sie nun: meine diesjährigen Motivtörtchen. Weiterlesen

Macarons (Karamell + Vollmilchschoko)

Macarons

Ich fühle mich richtig mutig und stark neuerdings. Ich habe meine Scheu vor den Buchteln verloren. Und jetzt, ja jetzt, auch noch die Macarons bezwungen. Ich bin unbesiegbar. Muahahahah! (Zuckerschock, ihr mögt mir meinen Ausbruch an Größenwahn verzeihen) Seit dem letzten Sommer (man lese hier) wollte ich mich schon immer mal an Macarons versuchen. Aber: die Dinger sind doch soooooooo schwer! Ja? NEIN!!! Ich habe erkannt: Macarons sind gar nicht so schwer. Echt nicht. Klar, es gibt ein paar Dinge auf die man achten sollte, aber die sind ganz schnell umgesetzt. Ich präsentiere euch erst einmal das Rezept und ganz zum Schluss dann noch Weiterlesen

Weiße Schoko-Amarettini Cupcakes

Weiße Schoko-Amarettini CupcakesManchmal bin ich in einem regelrechten Backwahn. Es überkommt mich einfach. Ich muss, muss, MUSS dann etwas backen. Oder aber ich will etwas Süßes essen, aber gekaufter Kram lockt mich nicht. Dann muss, muss, MUSS es etwas selbst gebackenes sein. So ähnlich erging es mir, als ich diese Amarettini Cupcakes gebacken hatte. Ich musste einfach backen. Die Einladung zu einem Spieleabend war dann für mich „der“ Aufhänger. Ich habe das Grundrezept etwas abgewandelt und herausgekommen ist etwas völlig neues. Einzigartiges. Saftiges. Leckeres. Ich sag euch: das Grundrezept für Cupcake und Frosting ist unschlagbar und unendlich variabel. Aber zurück zur Amarettiniversion. Dafür habe ich Weiterlesen