Erdbeerschnecken mit Rhabarberguss

ErdbeerRhabarberSchnecken

Erinnert ihr euch noch an die vier Jahreszeiten? Ich meine damit jetzt weder einen Film noch ein Lied noch ein Buch, ich meine die echten vier Jahreszeiten. Also quasi das Original. The real deal. Als ein eisiger, schneebedeckter Winter von den ersten frühlingshaften Sonnenstrahlen abgelöst wurde. Die Temperaturen langsam nach oben wanderten, bis sie im heißen Sommer ihren Höchststand erreichten. Und wenn man ganz oben ist, geht’s ja bekanntlich nur noch abwärts, in diesem Fall in den windigen Herbst hinein. Ja, so war das mit den vier Jahreszeiten. Damals. Als ich noch Kind war. Jetzt ist irgendwie alles chaotisch geworden. Im Winter ist es warm, im Frühling schneit und im Sommer regnet es. Man weiß gar nicht mehr in welchem Abschnitt des Jahres man sich befindet, wenn man keinen Kalender neben sich stehen hat. Rebecca versucht hier gerade ein wenig Ordnung ins Chaos zu bringen. Weiterlesen

Advertisements

Buchteln

BuchtelnIch könnte jederzeit eine Hommage an Wien verfassen. Über die Schlösser, die Parks, die alten Trams, die Altbauten, die Cafés, den Naschmarkt und das Eis am Schwedenplatz. Die Wiener selbst (also zu mir waren sie immer überaus freundlich, nix da mit grantigem Wiener Schmäh, aber vielleicht haben wir auch nur denselben Humor) und ihr Dialekt, den ich laut Schatz nach wenigen Tagen Aufenthalt immer zu adaptieren scheine. Zu meinem letzten Geburtstag sind Schatz und ich für eine Woche nach Wien geflogen. Ich habe mir die Füße wundgelaufen und Weiterlesen