Obstsalat ab heute nur noch exotisch

Exotischer ObstsalatWTF? Obstsalat?! Ja will ich euch denn veräppeln? Ein wenig Obst schnibbeln kriegt ja wohl noch jeder alleine und ganz ohne Anleitung hin. Keine Sorge, ich halte euch nicht für in der Küche minderbemittelt. Allerdings musste ich auf diese Obstsalatvariante tatsächlich erst durch Freunde gestoßen werden. Der Clou sind nämlich, neben dem frischen und teils exotischen Obst, die frische Weiterlesen

Werbeanzeigen

Salat mit Blaubeeren und Parmesan – passt perfekt!

Salat mit Blaubeeren und Parmesan 2

Da haben wir also den Salat! Aber diesmal hatte ich ihn mir sogar ziemlich gerne eingebrockt. :o)

Als ich mit 16 für ein Jahr in den USA war, hatte ich zum ersten Mal Obst (in Form von getrockneten Kirschen) im Salat. Das kannte ich so noch nicht, war aber direkt begeistert. Zurück in Deutschland wanderte dann die ein oder andere getrocknete Cranberry in meinen Salat. Später fand ich dann auch getrocknete Kirschen, und mittlerweile habe ich selbst im Discounter schon getrocknete Physalis und Erdbeeren und weitere Obstsorten entdeckt. Weiterlesen

Australian BBQ

Australian BBQ

Während bei uns die Grillsaison gerade erst begonnen hat, geht sie am anderen Ende der Welt so langsam zu Ende. In Australien kehrt der Herbst ein. Jetzt war ich (leider) noch nie in Australien, also was interessieren mich da deren Jahreszeiten? Der Grund heißt Zorra. Sie sucht nämlich bei ihrem aktuellen Blogevent australische kulinarische Kreationen. Eigentlich bin ich ja bestens ausgestattet für solch ein Event, habe ich doch bei eben jener Zorra vor einigen Monaten ein original australisches Kochbuch gewonnen. Mark Olive’s Outback Café. Mein Problem: das Buch ist so australisch, dass in jedem Rezept mindestens eine australische Zutat vorkommt, die hier in Deutschland gar nicht (oder nur sehr schwer) zu bekommen ist. Weiterlesen