Zweierlei Ziegenkäsetartelettes

Feigen-Ziegenkaesetartelettes

Wochenendspätdienste sind doch wirklich mal idiotisch. Spätdienste als solche sind  ja auf  meiner Beliebtheitsskala ohnehin schon ziemlich weit unten angesiedelt (ok, ehrlich gesagt stehen sie gar nicht erst drauf), aber sich dann noch das Wochenende damit zu ruinieren ist echt etwas, woran ich mich nie gewöhnen werde. Gut, manche Kollegen schaffen es danach noch auf die Piste zu gehen und bis sechs Uhr morgens durchzufeiern, Weiterlesen

Advertisements

Französische Zwiebelsuppe

Französische Zwiebelsuppe

Ich gestehe, als ich während meiner Studentenzeit mit dem Kochen anfing, stammte das echte und selbstgekochte Essen meist aus Tütchen. Ich war großer Knorr-Fan. Keine Ahnung wieso, aber Maggi ging bei mir irgendwie gar nicht. Hat mir nie so geschmeckt, auch wenn am Ende dasselbe Gericht bei rauskommen sollte. Zwiebelsuppe kannte ich somit auch nur aus dem Tütchen. Die sind ja auch so praktisch gewesen. Man musste nicht würzen, war alles schon fertig vorbereitet. Zum Glück bin ich der Tütchenphase irgendwann entwachsen. Weiterlesen

Confiertes Gemüse / preserved vegetables

Confierte Zucchini

(for the recipe in English, please scroll down to the bottom of this article)

Confi….was? Versucht man mit Hilfe des www die Bedeutung dieses Wortes zu ergründen, ist es gar nicht mal so einfach eine eindeutige Definition zu erhalten. Nach dem Klicken durch mehrere Seiten bin ich zu folgendem Ergebnis gekommen: Confieren steht für das Einkochen bzw. Einlegen von Nahrungsmitteln. Fleisch wird mit Hilfe von Fett confiert, wohingegen Obst und Gemüse mit Hilfe von Zucker confiert werden. Bei Gemüse kann zusätzlich auch noch Essig eine tragende Rolle spielen.

So. Da hab ich jetzt also meine Definition. Der Grund für Weiterlesen

Mediterranes Buttermilchbrot / Mediterranean buttermilkbread

Mediterranes Buttermilchbrot

(For the recipe in English, please scroll down to the bottom of this article)

Früher war für mich klar: in jedes Brot gehört Hefe. Ohne Hefe kein Brot. Wie unerfahren ich doch war. Natürlich geht Brot auch ohne Hefe. Sehr gut sogar. Wie dieses mediterrane Buttermilchbrot zum Beispiel. Die Mischung aus Buttermilch und Backpulver sorgt dafür, dass der Teig hoch geht und die Krume schön saftig wird. Und da man auf keine langsam gehende Hefe warten muss, geht so ein Buttermilchbrot auch ganz fix in der Zubereitung. Dafür braucht man folgende Zutaten: Weiterlesen