Ein (auf Wunsch) veganer Bulgursalat

veganer BulgursalatMan könnte bei den ganzen Salatrezepten meinen, dass ich aktuell auf eine Bikinifigur hinarbeite. Glaubt mir, das tue ich bestimmt nicht. Der Zug ist schon vor Jahren abgefahren.

Aber Salat schmeckt mir einfach unglaublich gut. Und man kann ihn so herrlich aufpeppen. Sei es mit Rumpsteak-Streifen und Meerrettichdressing oder gebratenen Champignons und Putenbruststreifen oder Blaubeeren und Parmesan oder einem leckeren Avocado-Koriander-Dressing oder Physalis und mit Speck umwickeltem Ziegenkäse oder Nudeln und Ranch-Dressing oder oder oder….

Ihr seht, Salat ist unendlich vielseitig und dabei immer lecker! Bikinifigur? Pfft. Ich hau mir einfach ein Eis hinterher. Weiterlesen

Rumpsteak-Streifen an buntem Salat und Meerrettichdressing

Rumpsteakstreifen an Salat und MeerrettichdressingTach, zusammen. Bereit für einen Salat? Ihr Männer da draußen auch? Dieser Salat kommt nämlich mit lecker Fleisch daher. Das müsste euch doch anlocken. ;)

Dazu ein würziges Dressing, welches am Besten – sofern vorhanden – auch der Partner essen sollte, damit es keine Streiks an der Küsschenfront Weiterlesen

(Vegane) Walnuss-Bananen-Cookies

Walnuss-Bananen-CookiesDéja vu? Nicht ganz.

Aber stimmt schon: Walnuss in Kombi mit Banane gab es hier tatsächlich schon einmal. Allerdings in Form von kleinen Küchlein. Diesmal hab ich die äußerlich pechschwarze Banane zu Muß verarbeitet und mit wenigen weiteren Zutaten und meinen bloßen Händen (ja, tatsächlich. Keine Küchenmaschine von Nöten) zu Cookies verarbeitet.

Die Banane sah schon seit gut zwei Wochen nicht mehr ansehnlich, geschweige denn appetitlich aus. Aber mein Dickschädel Weiterlesen

Tomatenbutter

TomatenbutterEin lecker frisches, krosses und duftendes, noch warmes Brot ist schon ziemlich herrlich.

Dazu dann noch etwas Butter, die auf der warmen Krume zerfließt…. Yummy!

Zum mediterran angehauchten Rosmarin-Zitronen-Brot wollte ich ein ebenso mediterran angehauchtes Stück Butter servieren. Weiterlesen

Rosmarin-Zitronen-Brot => No Knead lässt sich auch prima verfeinern :o)

Zitronen-Rosmarin-BrotFrohe Ostern, ihr Lieben. Ich hoffe, ihr habt keines der versteckten Eier bei eurer Suche übersehen. Nicht, dass ihr euch in ein bis zwei Wochen darüber wundert, woher dieser seltsam schwefelige Geruch her kommt. :o)

Ich habe mir die Eier einfach direkt aushändigen lassen. Meiner Spürnase vertraue ich nämlich nicht so. Zumindest nicht bei der Eiersuche. Bei der Suche nach neuen Leckereien dann schon eher.

Das ein knusprig-fluffiges Brot gar nicht mal sooooo schwer in der Herstellung ist, hatte ich ja beim Grundrezept des No Knead Breads schon herausgefunden. Und so lecker das Brot auch ist, immer nur Grundrezept ist mir irgendwann dann doch zu langweilig. Weiterlesen

♥ Erdnuss-Bananen-Shake ♥

Banane-Erdnuss-ShakeIhr seid Nussallergiker und wolltet nach langer Zeit mal wieder wissen, wie es ist mit einem geschwollenen Gesicht rumzurennen? Dann ist dieser Shake genau das Richtige für euch.

Ihr seid keine Allergiker und liebt Nusskuchen? Dann ist dieser Shake auch genau das Richtige für euch. Weiterlesen

Clafouti mit Kirschtomaten und Feta

Kirschtomaten-ClafoutiHuch. Da haben wir ja schon März. o_O

Ich gebe zu, meine Bloggeraktivitäten lassen zu wünschen übrig. Das liegt daran, dass mein offline-Leben gerade sehr einnehmend ist. Ich kenne euch. Ihr habt ein großes Herz und somit gaaaaanz viel Verständnis. :o)

Auf jeden Fall freue ich mich über die Wettervorhersage für dieses Wochenende. Deshalb rotiert auch gerade meine dicke Winterjacke in der Waschmaschine. Ich hoffe nämlich inständig, dass ich die nächsten Tage Weiterlesen