Mallorquinischer Mandelkuchen

Mandelkuchen 3

Mal wieder habe ich T A G E  gebraucht, bis ich mich dazu aufraffen konnte in die Küche zu marschieren und zu backen.
Keine Ahnung, wieso mir derzeit die Leidenschaft abhanden gekommen ist.
Ich esse. Sehr gerne sogar. Und derzeit mit Vorliebe das, was mir andere servieren.
Ich stöbere in Blogs und mache leise Yum-Yum-Geräusche dabei. Sage mir: eigentlich könntest du doch mal wieder. Du würdest doch….du solltest…. Arrgghhh! Ich müsste diese Konjuktive weg lassen. Übergehen. Nicht aussprechen und gar nicht erst den Gedanken daran formen.

Einfach machen. Just do it!

Und – endlich – I did it! In Form dieses locker fluffigen, mandeligen Urlaubskuchentraums. Weiterlesen

Braun Multiquick7 zu VERSCHENKEN :o)

Braun1Soderle, der 2. Advent ist schon rum und Weihnachten folgt ihm auf dem Fuße. Wer noch ein kleines Plätzchen im Küchenschrank frei hat, mag ihn vielleicht mit einem nagelneuen Stabmixer füllen.

Den könnt ihr nämlich aktuell bei mir gewinnen. Braun war so freundlich, mir einen für euch zur Verfügung zu stellen.

Und es ist so unglaublich einfach, es auf den möglichen Gewinnerplatz zu schaffen. Einfach nur unter dem Hauptartikel (klickt mal eben *hier*) einen Kommentar hinterlassen Weiterlesen

Kürbissuppe Asia-Style und Geschenkeeeeeee!!!!!

Asiatische Kürbissuppe5Na guck mal einer an. Sie bloggt ja doch noch. Weiterhin recht selten, das wird sich vor dem nächsten Jahr auch kaum ändern, aber sie kann ja doch noch ein wenig selber. :o)

Das wieso, weshalb, warum für meine Blogabstinenz erspare ich euch, aber das wieso, weshalb, warum meiner Stippvisite kann ich nicht für mich behalten, denn IHR ALLE spielt eine wichtige Rolle darin. Denn IHR ALLE könnt etwas gewinnen. Weiterlesen

Nina ist zurück und bringt uns einen Apfel-Zimt-Gugelhupf mit ♥

Ninas kleiner Food-Blog is back in town, und da freue ich mich sehr drüber. Ich selber bin ja noch out of town und daher meinen ganzen Gastbloggern unendlich dankbar, dass sie bei mir die Stellung halten. Nach dem Rechten sehen, ab und an mal lüften, die Blümchen gießen und den Briefkasten leeren. Ich selber werde hoffentlich bald wieder aktiver mit dabei sein. Aber bis es so weit ist, träume ich vom Duft des flauschigen Apfel-Zimt-Gugelhupfes. Flauschig,…ich liebe dieses Wort. Ich muss dann automatisch immer an den Film Despicable Me denken und brülle im Kopf: „It’s so FLUFFY!!!“ :D.

Ok, ich lass euch mal in Ruhe dahinschwelgen und übergebe das Wort an die Meisterin der Kinder-Motto-Parties (stöbert mal durch ihre Beiträge, da möchte man echt wieder Kind sein und sich heimlich unter die Partygäste schmuggeln). :o)

Apfel-Zimt-Gugelhupf 1 Ninas kleiner Foodblog Weiterlesen

Ein Dreckskuchen-Revival für Dani

Dreckkuchen zu HalloweenHalloween steht mal wieder vor der Türe und da ich dieses Jahr so überhaupt keine Zeit für irgendwas habe, das auch nur im entferntesten mit Kochen oder Backen, geschweige denn Halloween, zu tun hat, rufe ich euch an dieser Stelle nochmal meinen Dreckkuchen von 2012 in Erinnerung. Das mache ich natürlich nicht völlig selbstlos. Anlass ist Dani’s aktuelles Halloween-Blogevent. Weiterlesen